Ausgabe Herbst 2017

Adventsmarkt 2017 in Schwindegg

Nunmehr zum 19. Mal veranstaltet der Gewerbeverband Schwindegg / Obertaufkirchen seinen Adventsmarkt am Schwindegger Wasserschloss mit einem einzigartigen Rahmenprogramm.

Dieser findet, von Freitag, 1. bis einschließlich Sonntag, 3. Dezember, am schön gestalteten Platz vor dem Bürgerhaus - am herrlich illuminierten Wasserschloss statt. Der Schwindegger Adventsmarkt wird seit Jahren mit großem Engagement des Gewerbeverbandes veranstaltet, dabei ganz besonders zu betonen ist die große Unterstützung örtlicher Firmen und der vielen freiwilligen Helfer.

Vorsitzende Ingrid Obermeier – Osl stellte fest, dass es dem selbstlosen Engagement des mittlerweile perfekt eingespielten Aufbauteams um Walter Decker und ehrenamtlicher Helfer zu verdanken ist, dass die schönen Stände am herrlich gestalteten Platz zwischen Goldach und Wasserschloss aufgebaut werden konnten.
Mit der besonderen Illumination erhält die Schwindegger Ortsmitte ihr einzigartiges und einmaliges Erscheinungsbild, ein herrlich beleuchtetes Wasserschloss mit den Schlosstürmen im Hintergrund – dieses Ambiente ist nur in Schwindegg zu sehen und schon deshalb einen Besuch auf dem Adventsmarkt - auch aus weiter Entfernung - wert. Ein Lichterglanz überzieht den ganzen Markt und das Feuer der Feuerschalen knistert in der Abendstimmung - die beleuchteten Schlosstürme sieht man bei schönem Wetter weit über Schwindegg hinaus. Neben der weihnachtlichen Pyramide können sich die Besucher bei den Ruhebänken ausruhen und das stimmungsvolle Ambiente in Schwindegg, auch über einen längeren Zeitraum genießen.

Der Schwindegger Adventsmarkt hat sich in den letzten 18 Jahren einen Namen weit über die Gemeinde- und Landkreisgrenzen hinausgemacht, jährlich kommen neue und immer wiederkehrende Besucher, um sich von diesem romantischen Anblick begeistern zu lassen. Darüber freuen sich neben den Ausstellern besonders die Organisatoren, die örtlichen Gewerbetreibenden, deren Aufwand und Mühe damit besonders belohnt wird. In den vorweihnachtlich bestückten Ständen werden auch heuer Keramik-, Glas- und Dekomaterialen, Adventskränze, -gestecke und –deko, Spielzeug, Bastelarbeiten, Honigprodukte, Kerzen, Bienenwachserzeugnisse, gebrannte Mandeln, Nüsse, Garnelenspieße, Süßigkeiten und noch vieles mehr angeboten. An den verschiedenen Imbissständen werden die Besucher sowohl mit heißen alkoholfreien und alkoholischen Getränken als auch mit kulinarischen Köstlichkeiten bestens versorgt.

Eine besondere Attraktion wird am Sonntag der Besuch des Heiligen Nikolaus werden, er wird den Kindern eine Geschichte erzählen und zum Abschluss seines Besuches viele Geschenke verteilen. Während der drei Adventsmarkttage präsentieren Künstler ihre Keramik-Kunstwerke und Malereien im Gewölbe des Schwindegger Bürgerhauses – zudem bieten weitere Aussteller Bastelarbeiten der Schulkinder, sehr schöne Wohlfühlprodukte und Schafmilchseifen, Deko und noch vieles mehr an. Des Weiteren wird an allen drei Tagen wieder ein reichhaltiges und unterhaltsames Rahmenprogramm angeboten, das bei den Besuchern für vorweihnachtliche Stimmung am ersten Adventswochenende sorgen wird.

Am Freitag, 1. Dezember öffnet der Adventsmarkt um 16 Uhr seine Tore und ab diesem Zeitpunkt wird traditionell auf Radio ISW live aus Schwindegg übertragen. Der stellvertretende Vorsitzende des Gewerbeverbands Schwindegg – Obertaufkirchen, Heinrich Oberreitmeier und Bürgermeister Dr. Karl Dürner werden gegen 17 Uhr in kurzen Ansprachen den Adventsmarkt 2017 offiziell eröffnen und dabei die Besucher aus nah und fern willkommen heißen. Anschließend werden gegen 17.30 Uhr die Kinder des örtlichen Kindergartens mit ihren Gruppenleiterinnen den Adventsmarkt mit schönen Liedern umrahmen. Im Anschluss daran werden ab 18 Uhr die K- Musikschüler im Bürgerhaus ihr Können dort unter Beweis stellen. Ein Highlight in jedem Jahr sind die Auftritte der Musikkapelle Schwindegg und sie werden ab 18.45 Uhr mit adventlichen Weisen und Liedern den ersten Tag ausklingen lassen.

Am zweiten Tag, Samstag, 2. Dezember, sind alle Kleinkinder vom Gewerbeverband in der Zeit von 16 bis 18 Uhr zu einer kostenlosen Fahrt mit dem Weihnachtsexpress durch das adventlich geschmückte Gelände eingeladen, in dieser Zeit zwischen 16 Uhr und 18 Uhr können die grösseren Kinder mit der Bäckerei Lohmayer am Adventsmarkt Plätzchen backen. Gegen 19.00 Uhr wird die Musikkapelle Schwindegg den Besuchern vorweihnachtliche Lieder und Weisen vortragen, ehe um 20 Uhr der Kirchenchor Schwindegg / Obertaufkirchen mit Advents- und Weihnachtsliedern den zweiten Adventsmarkttag ausklingen lassen.

Am Sonntag, 3. Dezember ist der Adventsmarkt bereits ab 14 Uhr für die Besucher geöffnet - ab 14.30 Uhr können die Besucher nach Erraten eines Weihnachtsbegriffes, der in den Ständen auf goldenen Sternen versteckt ist, wieder wunderschöne Preise gewinnen und gegen 15.30 Uhr wird der heilige Nikolaus von den vielen Kindern erwartet. Er wird den Kindern auf der Bühne eine vorweihnachtliche Geschichte erzählen und zum Abschluss wird der Nikolaus den anwesenden Kindern die mitgebrachten Geschenke verteilen. Seit vielen Jahren gehört der Auftritt der Jagdhornbläser zur Tradition des Schwindegger Adventsmarktes. Auch diesmal werden sie ihre Instrumente ab 17 Uhr an der Pyramide in der Mitte des Adventsmarktes erklingen lassen. Um 19 Uhr wird dieser besondere Adventsmarkt mit Vorfreude auf das nächstjährige 20. Jubiläum wieder seine Pforten schliessen.

Ein besonders beliebter Treffpunkt war schon immer, die festlich geschmückte und beleuchtete Weihnachtspyramide im Zentrum des Adventsmarktes. Dieses Zentrum des Adventsmarktes dient der Kommunikation unter Schwindeggern und Besuchern, hier kann man immer Bekannte und Freunde zu einem Plausch treffen und bei Glühwein, Met und Punsch alte Geschichten und Anektoden erzählen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder diese Gelegenheit an der Pyramide und der Gewerbeverband freut sich, wenn wieder viele Adventsmarktbesucher aus Nah und Fern die Gelegenheit nutzen, zum Treffen von Neu- und Altbürgern, unter Ortsansässigen und Weitgereisten auf den Ruhebänken an der Pyramide.

Wer seinen Christbaum schon aussuchen möchte, kann sich diesen auf dem Adventsmarkt bereits reservieren lassen – und ihn am Sonntag ab 19 Uhr direkt bei der Firma Oberloher bezahlen und mit nach Hause nehmen. Die Besucher werden auch heuer wieder gebeten, ihre Autos bei den zahlreich ausgeleuchteten Parkplätzen, VR-Bank, den Parkflächen an der Schule, sowie vor und hinter der Kirche entsprechend abzustellen und von dort zu Fuß zum Adventsmarkt zu kommen, damit der Durchgangsverkehr nicht behindert wird. Außerdem können auch die Parkplätze am Bahnhof angesteuert werden. Die Vorstandschaft des Gewerbeverbands Schwindegg – Obertaufkirchen wünscht sich auch 2017 viele Besucher aus Nah und Fern und einen friedlichen und unfallfreien Adventsmarkt, dann haben sich die vielen Mühen der letzten Wochen und Monate für Alle gelohnt! Die Vorsitzende des Gewerbeverbandes Schwindegg / Obertaufkirchen Ingrid Obermeier-Osl lädt zusammen mit den zahlreichen Mitgliedern, sowie Bürgermeister Dr. Karl Dürner mit seinem Gemeinderat die Bevölkerung aus Schwindegg und Umgebung, aus den Landkreisen Mühldorf und Erding und darüber hinaus sehr herzlich, zum besonders schön erstrahlten Adventsmarkt am Schwindegger Wasserschloss, ein. Dabei kann man in angenehmer Atmosphäre für ein paar Stunden, eingehüllt von vorweihnachtlichem Glühwein- und Mandelduft, die Sorgen des Alltags vergessen und sich von dem einmalig schönen Schwindegger Ortsbild rund um das Wasserschloss und den sehr schön gestalteten Platz am Bürgerhaus begeistern lassen.

Öffnungszeiten

Freitag, 1.12. und
Samstag, 2.12.
von 16–21 Uhr

Sonntag, 3.12.
von 14–19 Uhr

  • An allen drei Tagen erstrahlt das Schwindegger Wasserschloss und Bürgerhaus in hellem Glanz
  • Die Feuerschalen wärmen unsere Besucher an der schönen Weihnachtspyramide
  • Im Bürgerhaus präsentieren unsere Aussteller Bastelsachen, Kunstwerke, Handytaschen, Wellnessprodukte, Kinderdirndl, Gemälde und Keramik.

Programm

Freitag, 1. Dezember 2017

16.00 Uhr
Hell erleuchtete Stände und eine Live–Übertragung von Radio ISW eröffnen den einzigartigen Adventsmarkt

17.00 Uhr
Grußworte von stv. Gewerbeverbandsvorsitzenden Heinrich Oberreitmeier und Bürgermeister Dr. Karl Dürner

17.30 Uhr
Kinder des Kindergartens singen zum ersten Advent

18:00 Uhr
K–Musikschüler zeigen ihr Können im Bürgerhaus

18.45 Uhr
Die Musikkapelle Schwindegg spielt für Sie auf dem Schwindegger Adventsmarkt

Samstag, 26. November 2016

16 bis 18 Uhr
Der Gewerbeverband lädt die Kinder zur kostenlosen  Kindereisenbahnfahrt ein

16 bis 18 Uhr
2017 erstmals: Bäckerei Lohmayer bäckt mit den Kindern Plätzchen auf dem Schwindegger Adventsmarkt

19.00 Uhr
Musikalische Streifzüge zum Advent mit der Musikkapelle Schwindegg

20:00 Uhr
Der Kirchenchor Schwindegg/Obertaufkirchen erfreut die Besucher

Sonntag, 27. November 2016

14:30 Uhr
Die Besucher des Schwindegger Adventsmarktes können schöne Preise gewinnen, wenn Sie einen in den Ständen versteckten Begriff erraten.

15:30 Uhr
Der heilige Nikolaus kommt und überrascht die  kleinen Kinder mit Geschenken

17:00 Uhr
Jagdhornbläser auf dem Schwindegger Adventsmarkt

Die Aussteller

Autengruber

Schmuckstücke für die Wohnung und einmalig schöne Weihnachtsdeko

Baumschule Oberloher

frisch geschlagene Weihnachtsbäume

Bögl

Geschenke, Handarbeiten, Seifen, Karten

FU / JU Schwindegg

Leckereien für Groß und Klein – Glühmost, Waffeln, Kinderpunsch, Bratwürstl und Pommes

Konfetti Jännert

Geschenke aller Art, heiße Getränke, Gulaschsuppe und Garnelenspieße

Malerei- und Keramikkünstler

Ausstellung und Verkauf im Gewölbe des Schwindegger Bürgerhauses

mykima

Wellnessprodukte und Schafmilchseifen

Perzl

Adventskränze und -gestecke, Krippen, Weihnachtsfloristik und handgefertigter Schmuck

Regenbogen Ecuador

Kulinarische Köstlichkeiten und Geschenke

Schatzkiste Schussmann

Spielwaren, Geschenke für Kinder und Erwachsene

Schöberl

Kindereisenbahn und Maroni

Schule Schwindegg

Verkauf von Bastelarbeiten der Grundschüler zugunsten der Schule

Stierberger Imkerverein Lentner

Honig, Met und Bienenprodukte aller Art

SV Schwindegg Fußballabteilung

Spezialitäten in flüssiger und fester Form, Bosna, Polnische, Glühwein, Schnaps, Pils, alkoholfreie Getränke, heisse Schokolade

Zurück

SERVICE

ANZEIGEN

Schaucher
Schaucher